AGRAR-INFO: Winter 2017/2018

Zu folgenden Terminen sind alle Agrarier und ihre Angehörigen herzlich  eingeladen:

Beginn: jeweils 20.00 Uhr.
Osttirol: Montag, 22. Jänner, Gasthof Mosmair, Oberlienz
Reutte: Donnerstag, 25. Jänner, Hotel Goldener Hirsch
Unterland: Montag, 29. Jänner, Gasthof Cafe-Zillertal, Strass
Innsbruck Süd: Dienstag, 30. Jänner, Gasthof Walzl, Lans
Innsbruck West: Montag, 5. Februar, Gasthof Neurauter, Hatting
Ötztal/Längenfeld: Dienstag, 06. Februar, Sybille´s Treff, Unterried
Oberland Mils: Montag, 19. Februar, Trofana Tyrol, Seminarraum

-.-.-.-.-.-.-.-.-

Nützen Sie die Gelegenheit für eine unmittelbare und persönliche Information. Jedes Agrargemeinschaftsmitglied, ob bereits am Verfahren auf Enteignungsentschädigung beteiligt oder „nur“ betroffen, ist willkommen.

Universitätsprofessor Dr. Peter Pernthaler hat klar gestellt, dass die Ausschlussfrist per 30.06.2016 kein Hinderungsgrund ist. Unser Prozessfinanzierungspartner unterstützt deshalb auch alle Mitglieder und Agrargemeinschaften, die neu beitreten wollen bei einem Verfahren auf Enteignungsentschädigung.

Alle Beteiligten sind eingeladen, für die Kalenderjahre 2018 den Förderbeitrag von EUR 25,– einzubezahlen; der IBAN des Vereinskontos lautet: AT10 2050 3033 0161 5930.

Max Paua

PS: Bitte informieren Sie andere Agrarier!